Karottennudeln mit Nuss-Sauce

 

Zubereitungszeit 40 Min.
Für 2 Personen

500 g Karotten
100 g Vollkorn-Spaghetti
2 EL Erdnussbutter/-mus
200 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)
30 g Erdnüsse

Aus dem Vorrat:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Rapsöl
Salz, Pfeffer
½ Bund Basilikum

1 Karotten schälen und mit einem Spiralschneider in Gemüsespaghetti schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.

2 Vollkorn-Spaghetti in kochendem Salzwasser in ca. 8 Min. bissfest garen. 2 Min. vor Ende der Garzeit Karottennudeln zugeben und mitgaren. Nudeln abgießen, dabei ca. 150 ml Kochwasser auffangen.

3 Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin kurz andünsten. Erdnussbutter, Kochwasser und Milch hinzufügen. Alles unter Rühren 3–4 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4 Erdnüsse grob hacken. Basilikumblättchen abzupfen. Gemüsenudeln mit Erdnüssen und Basilikum bestreut servieren.

Vegan-Variante: Mit Soja- oder Kokosmilch werden die Karottennudeln im Handumdrehen vegan.

Pro Portion (ca.) 415 kcal
Fett 16 g    Kohlenhydrate 44 g
Eiweiß 14 g Ballaststoffe 14 g

2018-11-15T13:18:39+00:00Blog, IN FORM, Rezepte, take-5|Kommentare deaktiviert für Karottennudeln mit Nuss-Sauce